Donnerstag, 29. April 2010

Das Buch als Ritterschlag für Fashion-Blogger


Der original-Artikel in der Süddeutschen vom Wochenende.

Nur, wer gedruckt wird, hat es geschafft, als Blogger. Und damit sind nicht die vielen kleinen Umweltsünder gemeint, die jeden Blogpost erst mal daheim ausdrucken, um ihn zu lesen. Hier ist die Rede von der journalistischen Königsdisziplin, vom verlegten Buch.

Ein paar der besten Fashion-Blogger haben es geschafft und sind nun auch in Buchform zu lesen. Die Süddeutsche (Wochenendausgabe 17./18.04.2010) hat unter anderem ausgewählt:

The Satorialist
Fashion-Blog-Altmeister und Blogspot-Kollege (wie anmaßend!) Scott Schumann gilt als einer der Erfinder des fotografierten Streetlook. Das Time Magazine wählte ihn kürzlich unter die 100 einflussreichsten Beeinflusser von Modedesign. Bereits in 2001 begann er Leute auf den Straßen New Yorks zu fotografieren, die aus seiner Sicht interessant angezogen waren. Sein Blog sollte Modedesignern aus aller Welt als Inspiration dienen. Inzwischen hat er feste Kolumnen in wichtigen Fashion-Publikationen. Sein Blog (hier). Sein Buch (hier).


Der Facehunter hat inzwischen auch eine eigene TV-Show.

The Facehunter
Alias Yvan Rodic - der zweite Streetlook-Pionier - will in seinem beliebten Blog "eye candy for the style hungry" servieren. Er trieb sich zunächst hauptsächlich in den Straßen Londons herum und fotografiert Mitmenschen, deren Look er bemerkenswert findet. Inzwischen jagt er nach stylishen Menschen in den Meropolen der Welt. Nun gibt es die besten Fotos auch als Buch mit dem naheliegenden Titel "Facehunter. Die Straße als Catwalk." Das Buch (hier). Sein Blog (hier).


Das neue Buch von Yvan Rodic, alias The Facehunter.

The Selby
ist in Wahrheit gar kein Fashion-Blog sondern eigentlich der Wohn-Blog von Todd Selby, in dem er zeigt, wie ausgewiesene Kreative privat so leben. So öffneten ihm berühmte Kreativköpfe wie Skandal-Werber Frederic Beigbeder oder Komponisten-Tochter Peaches Geldorf de Tür. Und da die ja schließlich Mode immer irgendwie beeinflussen gehört auch Selby eigentlich zu den Fashion-Bloggern. "The Selby is in Your Place" heißt die nun verlegte Version seiner Best-Offs. Seine Website (hier). Sein Buch (hier).


Das neue Buch von Fashion-Blogger Todd Selby.

Also, dann warte ich mal geduldig, bis sich die Verleger bei mir melden ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten