Dienstag, 6. April 2010

Klamotten-Shoping 2.0


TV-Spot "The Future Of Shopping" von Cisco auf YouTube.

Diese (nicht gänzlich unwahrscheinliche) Zukunftsvision von Cisco Systems lässt Gewerbeimmobilienanbieter auf der ganzen Welt zusammenschrecken. Anbieter von teuren POS-Ausstattungen und Flächenvermietern im Einzelhandel sicher auch.

In einen kurzweiligen Spot zeigt uns der US-Netzwerkriese, wie das Shoppen eines neuen Outfits in nicht all zu langer Zukunft aussehen könnte; dank moderner Internet- und IT-Technologien.

Die hier skizzierte Technologie könnte zu völlig neuen Logistikstrukturen im textilen Einzelhandel führen und (ähnlich der KFZ-Branche) die Lagerhaltungskosten auf die Hersteller verlagern. Trotz attraktiver Sortimentsbreite würde der Bedarf an Einzelhandelsflächen drastisch sinken. Teure Innenstadtlagen wären für den Handel wieder finanzierbar.

Und nicht zuletzt wäre die lästige Umkleidekabinentortur endlich Schnee von gestern.

Schöne neue Welt!

Zuerst gesehen bei Scaryideas.com (hier). Danke an Robert für den Tipp!


Keine Kommentare:

Kommentar posten