Mittwoch, 29. September 2010

BHs, die Leben retten


Der Emergency Bra hebt nicht nur die weibliche Brust, sondern möglicherweise auch die Lebenserwartung der Trägerin.

Dass Frauen im allgemeinen eine längere Lebenserwartung haben ist ja nichts neues. Nun will eine Medizinerin auf ungewöhnlich kreativem Weg dafür sorgen, dass das selbst im Katastrophenfall so bleibt. Feuer, Explosionen und sogar Bio-Attacken lassen sich möglicherweise überstehen, falls Frau den richtigen BH trägt.

Der rote Emergency Bra lässt sich nämlich blitzschnell zur Atemschutzmaske umfunktionieren. Und weil Frau meistens zwei Brüste hat, ist auch für das Überleben der männlichen Begleitung gesorgt. Aber Achtung Männer! Falls demnächst ein weibliches Geschöpf in eurer Gegenwart den BH auszieht, mag sich eine Naturkatastrophe abzeichnen.

Dass der Phantasie rund um die weibliche Unterwäsche kaum Grenzen gesetzt sind zeigt unter anderem die Show zum Nachwuchsdesigner-Wettbewerb rund um die Zukunft der Dessous, die Triumph kürzlich in London präsentierte (hier). Triumph scheint überhaupt en großes Herz für skurile Erfindungen rund um die Unterwäsche zu haben. Präsentierte man doch im letzten Sommer der staunenden Junggesellinnenwelt den (wohl nicht ganz ernst gemeinten) "Mariage Hunting Bra" (hier).

Der komplette Post bei Welt Online (hier).


Keine Kommentare:

Kommentar posten