Mittwoch, 1. Juli 2009

Chanel zu Besuch bei den Waltons


Hier da schwirrt sie schon im Web rum, die neue Kampagne für die Kollektion Herbst/Winter 2009 von Chanel. Wie man liest war Karl (der Große) Lagerfeld persönlich am Auslöser und steckte sich die Location-Gebühr für sein Haus in Vermont auch gleich selbst ein.

Herausgekommen ist ein durchaus interessanter Look, der ein wenig Amish-Feeling aufkommen lässt. Sepia wäre nicht schlecht gewesen.

"Gute Nacht John-Boy!" - "Gute Nacht Karl!"


Keine Kommentare:

Kommentar posten