Donnerstag, 12. März 2009

Consumer Generated Fashion II


Gestern hatte ich das Thema gerade am Wickel, da lese ich heute in einem meiner Lieblings-Blogs, Fashion Diary, über Pearlfaction. Die Website macht es potenziellen Kunden und Kundinnen sehr einfach, modische Ketten selbst zu gestalten und anschließend zu bestellen. Für sich selbst oder als kreatives Geschenk verschickt. Da wird jeder zum eigenen Designer, kann mal so richtig kreativ werden und sich vor allem sicher sein, dass seine Kette ein echtes Unikat ist.

Tolle Idee! Und wer weiß, vielleicht lernen die (für meinen Geschmack und die Marke recht bieder selbstdargestellten) Betreiber der Seite ja, welche Ketten besonders gefragt sind und bieten diese dann als Ready-Mades mit Abverkaufsgarantie über den traditionellen Handel an.


Keine Kommentare:

Kommentar posten