Dienstag, 28. Juli 2009

"The Science of Sexy" ungekürzt


Wonderbra hat sich Dita Von Teese geangelt. Die hat eine Kollektion entworfen und bewirbt ihre neuen Busenwunder gleich selbst, unter anderem in einen TV-Spot. Dita, Wonderbra und der Claim "The Science of Sexy" passen aus meiner Sicht wunderbar zusammen. Der Film ist langatmig, wirkt konstruiert und sein Geld sicher nicht wert. Da haben wir schon dickere Dinger aus den Federn der Wonderbra-Kreativen gesehen (z.B. hier).

Kostenlose PR für Playtex' Wunderwaffe wird der Spot mit und Dank Dita aber allemal erzeugen und die Berichterstattung über den schon ein wenig in die Jahre gekommenen Busenoptimierer deutlich pushen.


Der neue Spot von Wonderbra.

Viel witziger, schneller und kreativer (und billiger in der Produktion!) ist doch da dieses Citylight:


Oder diese Kampagne mit Perspektivenwechsel:


Auch auch der Wettbewerb wirbt nicht ohne:


Kampagne für den Push Up von Chantelle

Die weltbekannte Burlesque - Tänzerin Dita von Teese hat die eigene Kollektion im Stil der 40 Jahre entworfen. Die limitierte Kollektion "Wonderbra by Dita von Teese" soll ab dem 23. September in England, Irland, Frankreich, Russland und Griechenland erhältlich sein. Das Video soll - so Teese auf Ihrer Website - Mitte September on air gehen.

Die Wonderbra Website (hier). Wikipedia über den Wonderbra (hier).


Keine Kommentare:

Kommentar posten