Mittwoch, 13. Oktober 2010

Sattelschoner auch mal in sexy

Promo-Strings als Sattelschoner lenken in Amsterdamm die Aufmerksamkeit auf den Schlußverkauf bei Dessous-Anbieter Hunkemöller (Foto: ScaryIdeas).

Sattelschoner aus buntem Billigplastik mit mehr oder weniger lustigen Sprüchen sind ja in Deutschland in der letzten Zeit als Guerilla-Streuartikel ziemlich in Mode gekommen. Nun nutzt der holländische Wäschespezialist Hunkemöller die Idee, um in Amsterdam auf seinen Saisonausverkauf und den Online-Shop aufmerksam zu machen.

Die Hunkemöller-Website (hier)

Clip to Evernote

Keine Kommentare:

Kommentar posten