Dienstag, 21. Juni 2011

Ralph Lauren: Vom Polo- zum Prolo-Shirt

Es gibt Momente, da muss das Outfit einfach Stimmen: Mexikos Drogenbosse tragen Ralph Lauren (Foto: 2011 AP/Alexandre Meneghini).
Dass sich begehrte Labels ihre Kunden leider nicht aussuchen können, darüber hatte ich ja schon Anfang des Monats gepostet (hier).
Jetzt haben wohl Mexikos Drogenbosse das Label mit dem Polospieler für sich entdeckt und – noch schlimmer – zeigen sich PR-trächtig und stilbewusst auf Verhaftungsfotos, die durch die Weltpresse gehen.
Nun hat Designer Ralph Lauren im Prinzip sicher nichts dagegen, Promis in seinen Designer-Klamotten in der Presse zu sehen, aber Drogenbosse gehören sicher nicht zu seiner PR-Strategie. Dazu kommt, dass deren Anhänger sich die Luxus-Poloshirts im Original gar nicht leisten können und deswegen auf massenhaft angebotene Fake-Ware ausweichen. Laut Financial Times (hier) heißen die üppig bedruckten Polos in Südamerika bereits "Narco Polos" (abgeleitet aus dem spanischen Wort "Narcotráfico" für Drogenhändler). So soll das Modell "J.J." besonders beliebt sein.
Das RL-Shirt, das Gangsterboss José Jorge Balderas bei seiner Verhaftung trug, nachdem er dem paraguayischen Fußballnationalspieler Salvador Cabana in den Kopf geschossen hatte.

Kommentare:

  1. Heya i'm for the first time here. I found this board and I find It really helpful & it helped me out a lot. I'm hoping to
    give somеthing back anԁ help otheгs liκe you
    hеlpеd me.

    Feel frее to visit my blog ρost: haarausfall nach absetzen pille stoppen
    Also see my site - haarwuchs

    AntwortenLöschen
  2. Thanks a lot for sharing this with all people you really understand what you're speaking about! Bookmarked. Kindly additionally discuss with my site =). We may have a hyperlink change agreement among us

    Have a look at my web-site :: Haarausfall stoppen

    AntwortenLöschen