Donnerstag, 23. Juni 2011

Der Teufel trägt Zara


Shooting für Jutebeutel von wemakethecake (Foto: wemakethecake).

In den Wirtschaftsteil der Welt hat es ein kleines Label aus der Nähe von Deutschlands Fashion-Outback Burgdorf bei Hannover geschafft. Womit? Mit Recht und mit Designer-Jutebeuteln.

Unter der Marke "wemakethecake" produzieren die beiden Schülerinnen Hanna Janzen und Inga Stichling Jutebeutel mit coolen Sprüchen. Schon die Kombination klingt nach Mut. Jutebeutel, der Antichrist der Modebranche, als Basis von Designer-Assesoires; darauf muss man erstmal kommen. Obwohl, sahen wir nicht Herrn Lagerfeld im letzten Herbst mit seinem "Karl Who?"-Beutel in Paris? Mein Post von damals (hier). Sei's d'rum! Einer guten Idee ist's egal, wer sie wann vom wem klaut.

Bis heute sind alle wemakethecake-Taschen handgemalt und damit quasi Unikate. Neben dem Start-Motiv "George, Gina und deine Mudder", eine Anspielung auf die offensichtlich unvermeidbaren "George, Gina und Lucy"-Taschen, sind inzwischen über 20 verschiedene Motive erhältlich, neben Caps, Stickern und T-Shirts.

Ein Klick in den Onlineshop der beiden Jutekünstlerinnen lohnt (hier).


Designer-Jutebeutel mit coolen Sprüchen in Handarbeit (Foto: wemakethecake).


Keine Kommentare:

Kommentar posten