Montag, 23. Februar 2009

Mit Madonna geht's besser

Damit der geneigte Leser nicht den falschen Eindruck bekommt, ich würde immer nur meckern, aber nicht sagen, wie's besser geht, hier mal ein positives Beispiel für die Nutzung von Promis im Rahmen von Modewerbung: Madonna für Louis Vuitton. Nicht nur, dass die Inszenierung des Fotos gleich viel mehr hermacht (als der Blue Sky von Versace), sondern hier wird Madonna von der reinen Umblätterverhinderin zum glaubwürdigen Testimonial. Ja, man nimmt ihr ab, dass sie durchaus privat mit einem LV-Köfferchen durch die Welt jettet. Glückwunsch an die Werber von Louis Vuitton! Budget nachhaltig investiert. Und Leser erfreut. Mehr Motive aus der Madonna-Kampagne bei Trendhunter. Nachtrag vom 30.06.2009: Auch in der neuen Kampagne für LV sieht man Madonna. Aus meiner Sicht aber deutlich schwächer inszeniert. PS: Gerade beim Blättern die offensichtlich unverzichtbare Kate Moss in zwei weiteren Anzeigen für andere Labels gesichtet. Diese Bitch!

Keine Kommentare:

Kommentar posten