Montag, 13. Juli 2009

Hippe Glanzsteppjacken neu inszeniert


Bruce Webbers Golden Retrievers im Winteroutfit

Die ersten Fotos der neuen Moncler-Kampagne Herbst/Winter 2009 tauchen im Netz auf. Angeblich hatte Remo Ruffini, Mastermind des französischen Daunenjackenherstellers seinem Freund Starfotograf Bruce Webber völlig freie Hand gelassen, die Marke neu zu inszenieren.


Der Meister himself, nach getaner Arbeit


Moncler-Models bei der Sisyphos-Arbeit

Ich finde die Kampagne mutig und super, lustig und selbstironisch. Auch wenn - wie man liest - man bei Moncler krisenbedingt einsparen muss, an Kreativität wird hier sicher nicht gespart.

Ob sich allerdings die Kitzbühler Sonnenbühel-Schickeria mit der neuen Kampagne ihrer Lieblingsmarke identifizieren kann, wage ich zu bezweifeln.


Keine Kommentare:

Kommentar posten