Mittwoch, 16. September 2009

C-Rohr-Taschen


Designer-Taschen aus alten Feuerwehrschläuchen.

Was passiert mit einem Feuerwehrschlauch, wenn er die vorgeschriebene Anzahl brandgefährlicher Löscheinsätze hinter sich hat? Falsch, er wird zur High-Performance Tasche, widersteht dem harten Alltag und garantiert jedem Regenschauer und darf sich dann "Arm Candy" nennen.

Das japanische Unternehmen "Patina" recycelt ausgemusterte Löschhilfen mit Hilfe von (möglicherweise sonst auch ausgemusterten) Täschner in unkaputbare Unikate, die, wenn sie sprechen könnten, von vielen harten und gefährlichen Einsätzen berichten könnten. Für die Umhängetaschen werden dann wieder ausgemusterte Sicherheitsgurte der Airlines verarbeitet. "Worn Again" lässt grüßen (hier).


Für die Umhängetaschen werden zusätzlich alte Flugzeugsicherheitsgurte recycelt.

Wer eine will: Zum Patina-Online-Shop geht’s (hier).

Meine bisherigen Post zum Thema Recycling-Fashion finden Sie (hier).


Keine Kommentare:

Kommentar posten